Archive for the ‘Geschichte Allgäu’ Category

Geschichte über Allgäu ( Teil 4)

20./21. Jahrhundert Der Erste Weltkrieg bereitet einer prosperierenden Zeit unter dem Von 1914 Prinzregenten Luitpold (1886-1912) ein jähes Ende. Über 900000 bis 1945 bayerische Soldaten ziehen in den Krieg, etwa 180 000 kehren nicht mehr heim. Auf Initiative des Kemptener Oberbürgermeisters Otto Merkt – der sich auch in der Heimatpflege große Verdienste erwirbt – wird […]

Geschichte über Allgäu ( Teil 2)

Spätmittelalter • Frühe Neuzeit Was wenig bekannt ist: Das Allgäu war ein Land (vietnam kambodscha rundreise) der Burgen, über hundert sollen es gewesen sein. Auf ihnen sitzen einstige Dienstmannen und Ministerialen, die sich aus den Lehensbeziehungen großen-teils gelöst haben. Zum Schutz vor den Landesherren gründen sie schon im 14. Jh. Rittergesellschaften, die 1407 in der […]

Geschichte über Allgäu (Teil 3)

EIN EWIG RATSEL Ein schlichtes Holzkreuz nahe dem Ufer markiert im Starnberger See (mekong kreuzfahrt) die Stelle, an der am 13. Juni 1886 das Leben König Ludwigs II. zu Ende ging. Unter welchen Umständen er und sein Arzt Dr. von Gudden umkamen, ist bis heute nicht geklärt. Doch erhält gerade auch der mysteriöse Tod des […]

Geschichte über Allgäu

Woher kamen die Menschen, die das bergige Land (vietnam kambodscha rundreise) urbar machten, und wer waren die »Freien im Allgäu«? Was hat es mit der »Vereinödung« auf sich, und warum ist das Allgäu heute auf Bayern und Baden-Württemberg aufgeteilt? Stationen auf dem Weg des Allgäus von einer wilden Bergregion zum prosperierenden Wirtschaftsstandort und Tourismusmagneten. Vor- […]