Posts Tagged ‘Reiseplanung’

Reisen Ravensburg in Allgäu

Vom Allgäu aus lohnt sich ein Ausflug nach Oberschwaben: nach Ravensburg, der »Stadt der Türme und Tore«, die sich ihr mittelalterliches Stadtbild weitgehend bewahrt hat, und Weingarten mit seiner grandiosen Basilika, dem größten Barockbau Deutschlands. Ravensburg entstand um die gleichnamige Burg, die Welf IV. – seit 1070 Herzog von Bayern – um 1080 als Sitz […]

Reisen Oberstaufen in Allgäu

OBERSTAUFEN ERLEBEN AUSKUNFT Kurverwaltung Hugo-von-Königsegg-Str. 8 87534 Oberstaufen Tel. (0 83 86) 93 00-0 www.oberstaufen.de FESTE UND EVENTS Fasnachtsdienstag (»Fasnatziestag«): Festkonzert/-tanz und Umzug, an¬geführt vom »Butz«. Viehscheid ist in Oberstaufen am 2. Sept.-Fr., in Thal¬kirchdorf am 3. Sept.-Freitag. Ende Sept./Anf. Okt.: »Kulturtupfer«. ESSEN Fein & teuer Postttirmle Oberstaufen, Bahnhofplatz 4 Tel. (0 83 86) 74 […]

Reiseziele in Allgäu (Teil 15)

DER »SCHWÄBISCHE ESCORIAL« Bei der Hauptweihe im Jahr 1766 wurde das Riesenwerk – an dem über 50 Jahre lang gebaut worden war – als ein »schön geziertes Jerusalem« gerühmt. Doch über Monumentalität und Pracht hinaus ist es das einzigartige künstlerische Konzept der Anlage, weshalb die Benediktinerabtei Ottobeuren als Vollendung des barocken Klosterarchitektur in Süddeutschland gilt. […]

Reiseziele in Allgäu (Teil 14)

Ottobeuren Ottobeuren (8000 Einw.), 11 km südöstlich von Memmingen in angenehmer Voralpenlandschaft gelegen, ist ein kleiner Kneipp-Kurort der berühmte »Wasserpfarrer« Sebastian Kneipp wurde schließlich hier geboi’en. Überschaubarkeit und Ruhe, interessante kulturelle Veranstaltungen und eine reizvolle Umgebung machen ihn zur Oase, um neue Kraft zu tanken. Den kleinen Marktplatz mit Rathaus und Touristikamt säumen einige alte […]

Reiseziele in Allgäu (Teil 11)

Lindenberg Landkreis: Lindau Höhe: 762 mü.d.M. Einwohnerzahl: 11500 Das Westallgäu: eine bucklige, wald-und-wiesengrüne Welt mit verstreuten Bauernhöfen, das Ganze vor der herrlichen Kulisse der Allgäuer, Vorarlberger und Appenzeller Alpen. Zentrum dieser Landschaft (halong bucht) ist das freundliche Städtchen Lindenberg, das einst für seine Hutindustrie berühmt war. Lindenberger Pferdehändler – die ihre Tiere bis nach Italien […]

Reiseziele in Allgäu (Teil 6)

Kaufbeuren In der lebhaften Hauptstadt des Ostallgäus werden Geschichte und Tradition hochgehalten: Eine liebevoll gepflegte Altstadt und das berühmte Tänzelfest im Sommer (halong bucht vietnam) ziehen viele Besucher an. Die kreisfreie Stadt im freundlichen Wertach-Tal – 1126 erstmals und 1240 in der ersten deutschsprachigen Königsurkunde erwähnt — war ab 1286 Freie Reichsstadt, die bis 1301 […]

Die wichtige Informationen über Allgäu (Teil 3)

Post und Telekommunikation Öffnungszeiten Die Filialen der Deutschen Post haben unterschiedliche Öffnungszei¬ten, als Kernzeit kann 8.30-12.00, 14.00-17.00, Sa. 9.00-12.00 Uhr gelten. Nur in größeren Städten gibt es Filialen, die durchge¬hend bzw. länger geöffnet sind. Telefonieren Öffentliche Telefone sind fast ausschließlich mit Karten nützbar. Das Mobilnetz ist gut ausgebaut, dennoch kann es in engen Tälern und […]

Die wichtige Informationen über Allgäu (Teil 2)

Literaturempfehlungen Katharina Adler: Lebenslandschaft Allgäu (Bild-Text-Band). Eggingen 2000. Eine Liebeserklärung an die »Heimat« und das Allgäu, ohne Verklärung und Mythos. Lala Aufsberg: Menschen, Berge, Landschaften (mekong kreuzfahrt). Verlag Hephaistos / Edition Allgäu, Immenstadt 2007. Ein Allgäu-Porträt in Schwarzweißfotos von Lala Aufsberg (1907-1976) aus Sonthofen, einer der bedeutendsten Fotografinnen des 20. Jh.s. Maria Beig: Rabenkrächzen. Eine […]

Die wichtige Informationen über Allgäu (Teil 1)

Feiertage, Feste und Events Im Allgäu werden das ganze Jahr über viele traditionelle Feste gefeiert, häufig religiöser Art, immer aber auch um sich zu treffen und sich des Lebens zu freuen. Die Kulturszene des Allgäus, das man zunächst eher unter »Provinz« abhaken würde, glänzt mit einer großen Zahl hochkarätiger Veranstaltungen. Ergänzt wird das Programm durch […]

Reiseplanung in Allgäu

Mit dem Auto Das »Autobahn-Rückgrat« für den Zugang zum Allgäu ist die A 96 München – Lindau. Von Memmingen führt die von Ulm kommende A 7 nach Kempten / Nesselwang (die Verlängerung nach Füssen soll 2008 eröffnet werden). Hauptverkehrsadern sind auch die Bundesstraßen 17 (»Romantische Straße« Landsberg a. L. – Schongau -Füssen), 12 (Buchloe-Kaufbeuren-Kempten-Isny-Lindau), 16 […]